Landwirtschaft public
[search 0]
Mai Mult
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Landwirtschaft und Umwelt

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Săptămânal
 
Naturzerstörer oder Landschaftspfleger, Produzent von Massenware oder Erzeuger gesunder Nahrungsmittel - kaum eine Berufsgruppe ist so umstritten wie die der Landwirte. Aber was sie tun und lassen, geht jeden an. "Landwirtschaft und Umwelt" sagt, was Sache ist, fernab von Klischees und Vorurteilen. Ein Magazin abwechslungsreich wie der Beruf des Landwirts.
  continue reading
 
NDR Moderator und Stadtkind Andreas Kuhlage und Landwirtin Maja Mogwitz plaudern über das Leben auf einem Traditionshof und diskutieren auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Missverständnisse, Vorurteile und verhärtete Fronten zwischen Verbrauchern und Landwirten. Ob nun Massentierhaltung, Gentechnik oder Agrarsubventionen. Ein Podcast für alle zwischen Wochenmarkt bis Scheunentor - denn niemand kann ohne Landwirtschaft.
  continue reading
 
Dietmar Vogelmann ist Gastgeber bei “Bauern ohne Hof - der alternative Podcast für Landwirtschaft." Ob Permakultur, Streuobstwiesen, Selbstversorgung oder regenerative Agrikultur und Urban Farming, im Interview Stil kommen immer wieder neue und interessante Gesprächspartner vorbei um tolle und einzigartige Projekte vorzustellen. Support this podcast: https://podcasters.spotify.com/pod/show/dietmar-vogelmann/support
  continue reading
 
Wenig Zeit zum Lesen? Dann haben wir jetzt die passende Lösung für alle, die trotzdem wissen wollen, was die Branche bewegt: die Zeitschrift LOHNUNTERNEHMEN zum Anhören. Hier finden Sie nun, eingelesen von unseren Redakteuren, ausgewählte Artikel aus der Zeitschrift. Damit sind Sie unabhängig und können die Zeiten während der Fahrt mit dem Pkw oder während der Arbeit auf den Schlepper zum „Zeitschrifthören“ nutzen.
  continue reading
 
WuV = aktuell Unser Hauptanliegen ist es, wissenschaftliche Fragestellungen auf ihre ethischen und gesellschaftlichen Auswirkungen hin zu untersuchen. WuV = für alle da Jede und Jeder kann bei WuV dabeisein und mitmachen. WuV = kooperativ Den Austausch an den Universitäten sowie zwischen Universität und Öffentlichkeit zu fördern, ist uns ein großes Anliegen.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Kommentar: Klagen fürs Klima: Der Erfolg der Schweizer Seniorinnen (Von Gigi Deppe) / Renaturierung, Schutzgebiete, Pestizide: Verfehlt die EU ihre Biodiversitätsziele? (Von Simon Plentinger) / Pro und contra: Teures Fleisch durch höhere Mehrwertsteuer? (Von Tobias Betz und Christine Schneider) / Kaum noch Reste: Altenheimküche senkt Lebensmittelve…
  continue reading
 
WLAN im Kuh-Ohr, um sicher zu stellen, ob die Tiere gesund sind. Programmierbare Steuerung am Wassereinfluss für das Kälbertaxi. Fressgitterüberwachung durch Sensoren oder digitale Anzeige, um zu erkennen, welches Tier in Paarungslaune ist. Milchviehbauer Gerald Maatmann aus Osterwald aus der Grafschaft Bentheim hat sich für seinen Kuhstall eine ga…
  continue reading
 
Gelockerte EU-Agrarvorgaben - Gefahr für Umwelt und Artenvielfalt? (Von Simon Plentinger) / Mehr Macht für die Milchbauern? (Von Anne-Lena Schug) / Gemeinsam im Stall: ein Grünen-Politiker und ein Landwirt (Von Sandra Jozipovic) / Vom Schweinestall zur Wohlfühloase (Von Judith Zacher) / Klimafreundliche Landwirtschaft - Projekt der Triesdorfer Lehr…
  continue reading
 
EU-Staaten wollen Umweltregeln für Bauern lockern (Von Jakob Mayr) / Spaniens Ölkrise: Oliven werden knapper, teurer und sogar geklaut (Von Milena Pieper) / DWD stellt Frühwarnsystem Bodenfeuchte vor und zieht Klimabilanz 2023 (Von Janina Schreiber) / CO2-Preis fällt und schadet dem Klima (Von Jeanne Turczynski) / Zwei Jahre Kükentötenverbot: Was h…
  continue reading
 
Auf Niedersachsens Feldern wird der erste Spargel gestochen. In der aktuellen Podcast-Folge erzählt Spargel-Bäuerin Kirsten Oldenburg aus dem Landkreis Nienburg, wie Spargel angebaut und gepflegt wird. Und warum am 24. Juni Schluss ist mit der Spargelernte. Außerdem geht es darum, wie es Erntehelfern vor allem auf südeuropäischen, aber auch auf deu…
  continue reading
 
Diesel auf dem Hof einsparen: Für Klimaschutz und Geldbeutel / Wachstumschancengesetz im Bundesrat: Was folgt daraus für die Agrardiesel-Debatte? / Zugeständnis an die Landwirtschaft: EU-Kommission weicht Umweltauflagen auf / Wie viel erneuerbare Energien für 2030? Gespräch mit Hans-Josef Fell / Bidirektionales Laden: Das Auto als Stromspeicher / M…
  continue reading
 
Die weiteren Themen: Klimarisikobericht: Europa ist auf die Folgen der Klimakrise nicht ausreichend vorbereitet / Heli-Skiing - leider geil? / Schwimmende Solaranlagen - naturverträglich? / Robin-Wood-Kritik: Ist ein oberpfälzisches Unternehmen verantwortlich für Raubbau an Rumäniens Urwäldern? / Entgegen dem Trend: Bauernhof-Neustart // Beiträge v…
  continue reading
 
Getreide, Kartoffeln oder Zuckerrüben sind alte Bekannte auf deutschen Feldern. Es gibt aber auch Landwirte, die neue Wege gehen. Auf der einen Seite, weil sie Lust haben mit Soja, Amaranth, Melonen oder Erdnüssen zu experimentieren. Auf der anderen Seite, weil sie vom Klimawandel dazu gedrängt werden. Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Kuhlage …
  continue reading
 
Windkraft: Was ist schiefgelaufen im Landkreis Altötting? / EU einigt sich auf neue Verpackungsregeln / Gewässerrandstreifen: Ackerfläche oder Biotop? / Der Pferdemetzger vom Viktualienmarkt / Luchs-Radar startet im Lamer Winkel // Beiträge von: Doris Fenske und Michael Kraa, Kathrin Schmid, Julia Haderecker, Sabrina Gerstmaier, Simon Berninger; Mo…
  continue reading
 
Die weiteren Themen: Streit über Windräder in Altötting: Aiwanger kommt / Habeck will CO2-Speicherung auf hoher See erlauben / Frauenpower am Bauernhof / Gespräch mit BR-Landwirtschaftsredakteurin Doris Fenske übers Renaturierungsgesetz // Beiträge von: Kirsten Zesewitz, Lorenz Storch, Martin Polanski, Ulrich Detsch / Moderation: Eva Lell…
  continue reading
 
Die Landwirtschaft ist von den Auswirkungen des Klimawandels direkt betroffen. Gleichzeitig trägt sie aber auch zur Freisetzung von Treibhausgasen bei, die den Klimawandel mit vorantreiben. Deswegen wird auch in der Landwirtschaft daran gearbeitet, Emissionen zu mindern, Ressourcen effizienter einzusetzen und damit insgesamt noch nachhaltiger zu pr…
  continue reading
 
Urteil zur Düngeverordnung: Klage von Landwirten abgeschmettert / Bauernproteste: Nicht alle Landwirte stehen dahinter / Trotz Verunsicherung: Bayerns Bauern halten wieder mehr Schweine / Wo Windräder gut hinpassen: Interview mit Prof. Sören Schöbel von der TU München / Nicht erlaubt: CO2 im Untergrund einlagern / Regen statt Schnee: Skigebiete unt…
  continue reading
 
Ermittlungen nach Protesten am politischen Aschermittwoch / Kommentar: Kein guter Tag für die Demokratie / Özdemir legt Entwurf zur Reform des Tierschutzgesetzes vor / Umstrittener Tierwohl-Cent: Was sagen Landwirte und Verbraucher? / Wie geht's der Biobranche? / Zur Sicherheitskonferenz: Konfliktrisiko Klimawandel / Sensationsfund: die Bayerische …
  continue reading
 
Glyphosat ist das meistverkaufte und am häufigsten eingesetzte Totalherbizid der Welt und in Deutschland seit 1974 zugelassen. Wer es spritzen will, muss strenge Vorgaben einhalten. Denn: Wo es gespritzt wird, stirbt alles, was grün ist. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Glyphosat als "wa…
  continue reading
 
Alles erreicht? Die EU macht Zugeständnisse an die Bauern / Fleisch bald teurer? Debatte um die Pläne für eine Tierwohlabgabe / Schluss mit dem Labelchaos? Neues Herkunftskennzeichen für Produkte aus Deutschland / Bald alles Gentechnik? EU-Parlament stimmt für neue genomische Züchtungsverfahren / Kommentar: Neue Regeln für Gentechnik sind überfälli…
  continue reading
 
Die EU hat den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat für weitere zehn Jahre zugelassen. Die Landwirtschaft hält das Mittel für unverzichtbar. Biologen und Naturschützer dagegen sagen, es sei ein Artenkiller. Von Christine Schneider und Ingrid WolfDe către Christine Schneider, Ingrid Wolf
  continue reading
 
Hofladen, Automaten, Lieferservice. Es gibt mittlerweile viele Wege, wie Landwirtinnen und Landwirte ihre Produkte direkt an ihre Kundschaft bringen können, ohne den Umweg über Zwischenhändler und Supermärkte zu gehen. Vor allem in der Corona-Pandemie erlebte die Direktvermarktung einen Boom. Doch die Folgen der Inflation merken auch die Erzeuger: …
  continue reading
 
Frisch, kurze Transportwege, bessere Klimabilanz - die Vorteile regionaler Lebensmittel sind überzeugend. Aber der Begriff "regional" ist rechtlich nicht geschützt. Er kann vieles bedeuten. Und er sagt nichts aus über Qualität. // Moderation: Christine Schneider und Ingrid WolfDe către Christine Schneider, Ingrid Wolf
  continue reading
 
4000 Traktoren in Berlin: Vorläufiger Höhepunkt der Bauernproteste / Mehr Platz für bedrohte Wiesenbrüter: Naturschutzprojekt im Altmühltal steht auf der Kippe / Verbraucher-Abgabe für mehr Tierwohl: Was Bayerische Landwirte und Metzger davon halten / Soko Tierschutz: Kritik am Alltag von Milchkühen in bayerischen Anbindeställen / Chancen für mehr …
  continue reading
 
Den Garbenhof in Ditterke in der Region Hannover wird Landwirtin Maja Mogwitz in der elften Generation übernehmen. In der 15. Folge vom Landwirtschaftspodcast "63 Hektar" ist Astrid Garben-Mogwitz zu Gast. Die Mutter von Landwirtin Maja erzählt, wie das Leben früher auf dem Hof war, wie sich das Leben als Landwirtin im Laufe der Zeit verändert hat …
  continue reading
 
Weitere Themen: Bauernpräsident Günter Felßner hält die Aktionswoche für einen großen Erfolg / Agrarökonom Alfons Balmann sieht Reformbedarf bei den Agrarsubventionen / Was läuft schief in der Landwirtschaft? Streitgespräch zwischen Ingrid Wolf und Christine Schneider, Hosts von "Ernte gut, alles gut?" // Moderation: Angelika Nörr…
  continue reading
 
Kuhlage hat viele Fragen zu den Bauernprotesten. Während sich "alle" über Klimaaktivistinnen und -aktivisten aufregen, ist es scheinbar in Ordnung, wenn Landwirtinnen und Landwirte mit ihren Treckern Land auf, Land ab Straßen blockieren. Und das, weil sie weniger Unterstützung, bzw. Rückerstattungen bekommen sollen. Für Diesel beispielsweise. Kuhla…
  continue reading
 
Kuhlage fragt sich, ob Landwirte im Winter überhaupt etwas zu tun haben! Denn schließlich wächst auf den Feldern in der kalten Jahreszeit doch gar nichts. Oder doch? Und wie sieht es auf Viehbetrieben aus? Mögen Kühe den Winter? Landwirtin Mogwitz weiß Bescheid und gibt einen Einblick hinter die Kulissen eines Ackerbaubetriebs im Winter und beantwo…
  continue reading
 
Raus aus dem NDR Studio - rauf auf die Bühne: Kuhlage und Maja diskutieren in ihrem ersten Live-Podcast mit viel Spaß und Freude bei der Niedersächsischen Landjugend (NLJ) die Vorzüge und Nachteile des Stadt- bzw. Landlebens. Kuhlage, überzeugtes Stadtkind, hält sich wacker, denn die meisten der Anwesenden kann er nicht wirklich vom Leben in der St…
  continue reading
 
Ein Dreivierteljahr lang hat das "Heizungsgesetz" Politik und Bevölkerung in Atem gehalten, bevor es im September verabschiedet wurde - aber in abgeschwächter Form. Was bringt es jetzt noch fürs Klima? Städte und Gemeinden müssen sich an den Klimawandel anpassen: Wie gut ist ihnen das bislang gelungen? Und welche Aufgaben warten noch auf sie? Welch…
  continue reading
 
Stadtkind Kuhlage und Landwirtin Maja Mogwitz empfangen Putenbäuerin Christine Bremer aus den ARD Hofgeschichten. Mit ihr sprechen sie über alte Puten-Rassen, mit denen sie Lieder einübt. Und bekommen Tipps, worauf man bei Weihnachtsputen achten sollte. Christine Bremer in den ARD Hofgeschichten: https://www.ardmediathek.de/video/hofgeschichten-leb…
  continue reading
 
COP28: Reaktionen auf die Einigung bei der UN-Klimakonferenz / Kommentar zur COP28: "Staaten haben den Schuss gehört ..." / CO2-Preis sollen steigen - was auf die Verbraucher zukommt / Bayerische Bauern verärgert über Berliner Agrardiesel-Entscheidung / Bauern bekommen EU-Geld heuer erst nach Weihnachten / Klauenpflege bei Rindern: Mehr als Pedikür…
  continue reading
 
Klimakonferenz: Bericht über weltweites CO₂-Budget / CO₂-reduziert Bauen mit Moorpflanzen / Weg vom Diesel: Sind Wasserstoffbusse eine Lösung? / Wie steht es um die grüne Gentechnik? / Für Waldumbau: Eigenbewirtschaftung bei der Jagd / Von wegen staade Zeit: Bauern im WeihnachtsstressDe către Florian Falzeder, Ursula Klement, Doris Fenske, Jutta Schilcher, Kirsten Zesewitz, Julia Haderecker; Moderation: Berit Breitsamer
  continue reading
 
Auch im Herbst haben Landwirte so einiges zu tun und können nicht auf der faulen Haut liegen. Landwirtin Maja Mogwitz über die Kartoffel- und Zuckerrübenernte und was auf einem Betrieb sonst noch so passieren muss, bevor der Winter naht. Kuhlage und Maja plaudern über das Leben auf einem Traditionshof und diskutieren auf Augenhöhe verschiedenste la…
  continue reading
 
Die weiteren Themen: Landesversammlung des Bayerischen Bauernverbandes mit Statements von Michaela Kaniber, Hubert Aiwanger und Günther Felßner / Wie kommt die Wärme aus der Donau in die Haushalte? / Bio geht wieder - Reportage aus der Bäckerei Wagner in Passau / Streit ums Mainwasser - Millionenprojekt auf der Kippe / Grünes Licht für bayerische R…
  continue reading
 
EU-Parlament stimmt gegen Pestizid-Halbierung / Agritechnica: Landmaschinen immer intelligenter / Immer beliebter: Landwirt werden ohne Hof / Aiwanger oder Kaniber: Wer hat das Sagen im Wald? / Wo Fernwärme funktioniert - und wo nicht / Superbulle: Warum "Wundawerk" für einen Rekordpreis verkauft wird…
  continue reading
 
Malte Messerschmidt ist Landwirt und Influencer. Als "Bauernbengel" berichtet er über seine Projekte in sozialen Netzwerken - und das sehr erfolgreich. Über 15.000 Fans folgen dem Agrar-Blogger. Zwei von ihnen: Stadtkind Andreas Kuhlage und Landwirtin Maja Mogwitz. In der elften Folgen des Podcasts sprechen die drei über Maltes Leben als junger Lan…
  continue reading
 
Weitere 10 Jahre Glyphosat: Warum die EU-Kommission das umstrittene Herbizid verlängert hat / Ein bitterer Tag für die Umwelt: Der Bund Naturschutz ist erschüttert über die Glyphosatentscheidung / Ambitionierte Pläne für die Landwirtschaft: Wie die Bundesregierung 30 Prozent Bioanteil bis 2030 schaffen will / Durch die Inflation verunsicherte Verbr…
  continue reading
 
Die weiteren Themen: Bundesregierung veröffentlicht neuen agrarpolitischen Bericht / Woher kommt in Zukunft Wasser für das Watzmannhaus? / Gewässer pflegen: Wie Natur geschützt werden kann / Naturwunder 2023: Das Hafenlohrtal ist nominiertDe către Joanna Thurow, Barbara Fuß, Ursula Klement, Frank Breitenstein; Moderation: Doris Fenske
  continue reading
 
Muss man Rohmilch vor dem Trinken kochen? Dürfen Bio-Landwirte mit Hühnermist aus konventioneller Landwirtschaft düngen? Ist in Biomilch-Verpackungen auch wirklich Biomilch drin? In der zehnten Folge vom Podcast beantwortet Landwirtin Maja Mogwitz die Fragen der Verbraucher. Kuhlage und Maja plaudern über das Leben auf einem Traditionshof und disku…
  continue reading
 
Viel Arbeit, hoher bürokratischer Aufwand, Herzblut, Burnout: Jeden Tag geben zehn landwirtschaftliche Betriebe in Deutschland auf. Die Herausforderungen, die sich Landwirte tagtäglich stellen müssen, sind enorm. Darüber sprechen Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Andreas Kuhlage in der neunten Folge des Landwirtschafts-Podcasts. Kuhlage und Maj…
  continue reading
 
Was genau gehört zu einer artgerechten Tierhaltung? Kann man als Landwirt überhaupt mit artgerechter Schweinehaltung Geld verdienen? Welche Informationen gibt das Label über die Tierhaltung? Welche Labels gibt es bislang? In der achten Folge sprechen Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Andreas Kuhlage mit Schweinebauer Philip Noltemeyer. Er hält …
  continue reading
 
Schlechte Weizenernte: Was heißt das für Mühlen und Bäcker? / Wenig Obst wegen Hitze und Trockenheit: Wie gehen Obstanbauer und Keltereien damit um? / Deutsche Fleckvieh-Schau in Miesbach / Erste EU-Zulassung für Fleisch aus dem Labor / Der Bayerische Wald 16 Jahre nach OrkansturmDe către Florian Kienast, Harald Mitterer, Anne-Lena Schug, Simon Plentinger, Renate Roßberger; Moderation: Ingrid Wolf
  continue reading
 
In der siebten Folge von "63 Hektar" sprechen Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Andreas Kuhlage über Majas Agrar-Weltreise. Die junge Landwirtin wollte etwas von der Welt sehen und außerdem wissen, wie Landwirte in anderen Teilen der Erde ihre Felder bestellen, Nutztiere züchten und Probleme bewältigen. Insgesamt acht Länder hat Maja bereist. I…
  continue reading
 
Keine Hilfe für Schweinehalter? / Agrarministerkonferenz in Kiel / In die Verlängerung: Glyphosat-Empfehlung der EU-Kommission / Risiken und Nebenwirkungen: Kommentar zur Glyphosat-Empfehlung / Konkurrenz zwischen Wildbienen und Honigbienen / Wasserstoff-Tankstelle für LKW / Speed-Dating: Wirt sucht Landwirt / Zwerg-Zebus als Landschaftspfleger…
  continue reading
 
Wie viel bringt das abgeschwächte Heizungsgesetz fürs Klima? / Vereint für den Klimaschutz in den Alpen - Umweltjugendverbände üben Schulterschluss / Zum Schulanfang - Auch die Schulstreiks fürs Klima gehen weiter / Greta Thunbergs Einfluss in Schweden / Senkrechte Agri-PV-Anlagen in der Landwirtschaft / Tierärzte am Limit? Investoren steigen ein…
  continue reading
 
Milch, Gemüse oder Speiseöl: Die Inflation wird besonders im Supermarkt spürbar. In der sechsten Folge sprechen Mogwitz und Kuhlage über Lebensmittelpreise - und was davon am Ende bei den Landwirten ankommt. Kuhlage und Maja plaudern über Hofgeschichten und diskutieren auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaftliche Themen. Denn es gibt häufig Vor…
  continue reading
 
Kommunale Wärmeplanung in Bayern: Zwei Konzepte aus Regensburg sind beispielhaft / Windkraft in Bayern stagniert weiter / Ungenutztes Potenzial - Kommentar zum ersten Afrika-Klimagipfel / Schmackhaft, aber schlecht für Waldverjüngungen: Brombeeren in Bayerns Wäldern / Invasive Arten: Kampf gegen die Blaukrabbe in Apulien / Tierisch und pflanzlich: …
  continue reading
 
Für mehr Artenschutz: Ab nächstem Jahr sollen EU-weit 4 Prozent der Ackerfläche brachliegen - zum Ärger der Landwirte / Pestizide in Kleingewässer: Brauchen wir breitere Gewässerrandstreifen? / Erntebericht: Özdemir spricht von Lotteriespiel wegen Klimawandel / Ernteaussichten für Bayern / Die Suche nach dem perfekten Bio-Huhn…
  continue reading
 
In der fünften Folge sprechen Landwirtin Maja Mogwitz und Stadtkind Andreas Kuhlage darüber, was für eine erfolgreiche Ernte wichtig ist, was Feuchtigkeit mit Weizen macht und warum Regen im Sommer aber nicht nur schlecht ist. Kuhlage und Maja plaudern über das Leben auf einem Traditionshof und diskutieren auf Augenhöhe verschiedenste landwirtschaf…
  continue reading
 
Loading …

Ghid rapid de referință