Tiere public
[search 0]
Mai Mult
Download the App!
show episodes
 
Tiere saufen, Tiere lieben, Tiere scheitern und rappeln sich wieder auf. Tiere kommen in die Pubertät, adoptieren Kinder, gehen auf Reisen. Sie sind Hochleistungssportler, treu und tolerant. Wie ähnlich sind sich Mensch und Tier? Diese Frage beantworten Biologe Dr. Mario Ludwig und Journalist Daniel Kähler im Bremen-Zwei-Podcast "Wie die Tiere".
  continue reading
 
Artwork

1
Gute Tiere, schlechte Tiere? - Der Tierheim-Podcast

Verlag und Druckerei Main-Echo GmbH & Co. KG

Unsubscribe
Unsubscribe
Lunar+
 
Wieso landen Tiere im Heim? Wie läuft eine Vermittlung ab? Welche schönen und traurigen Geschichten gibt es aus dem Alltag der Heim-Mitarbeiter*innen zu erzählen? "Gute Tiere, schlechte Tiere?", der Podcast aus dem Medienhaus Main-Echo in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein Aschaffenburg und Umgebung e.V. geht diesen und vielen weiteren Fragen nach. Alle zwei Wochen in einer neuen Episode!
  continue reading
 
Ihr kennt "Anna und die wilden Tiere" aus dem Fernsehen? Auch hier im Podcast kommt Anna wilden Tieren ganz nah - egal ob Pferden, Haien, Elefanten oder Schlangen. Ihr erfahrt dabei vieles über Tiere, das ihr garantiert noch nicht wusstet - zum Beispiel über superstarke Abwehrtechniken gegenüber Feinden oder mit welchen schlauen Mitteln sie an ihr Lieblingsfutter gelangen. Und an Annas Seite ist immer: die Hyäne. Sie erzählt Witze, puh, die sind manchmal richtig schlecht und ... ach, hört ei ...
  continue reading
 
Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.
  continue reading
 
Artwork

1
Tierisch! – Entdeckungsreise in die wilde Welt der Tiere

Weltwach / Dr. Frauke Fischer & Lydia Möcklinghoff

Unsubscribe
Unsubscribe
Lunar+
 
Tiere können sich in einer für uns nicht wahrnehmbaren Geheimsprache über tausende von Kilometern unterhalten, sie tarnen sich mit Kot, wechseln mal rasch ihr Geschlecht, haben Frostschutzmittel im Blut und wenn es zur Paarung kommt … ach, lassen wir das. Tiere sind jedenfalls zu vielen überraschenden und oft spektakulären Dingen fähig. Nur durch Begeisterung für diese wilde Seite unserer Erde sind Menschen für Natur- und Artenschutz zu mobilisieren. Das wissen Dr. Frauke Fischer und Lydia M ...
  continue reading
 
Artwork
 
Bex und Moritz erzählen die erstaunlichen Geschichten berühmter Tiere. Es geht um Tierliebe und liebe Tiere, um lustige Lebenswege und traurige Schicksale.
  continue reading
 
Wie DU von den Eigenschaften & Verhalten der Tiere lernen kannst. Spannende Interviewgäste, Stories sowie Wissen und Tipps von Tiertrainerin Christina rund um "tierische Persönlichkeitsentwicklung". Für mehr Abenteuer mit Christina und ihren Tieren schau vorbei auf Youtube: www.youtube.com/animentalvibes Instagram: https://www.instagram.com/animental_vibes/
  continue reading
 
Die Mauer wurde abgebaut, neue Mauern wurden errichtet. Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist reich und alt, aber trotzdem ist das Geld immer knapp. Der Staat als bürokratischer Monolith, an dem der Mensch zerschellt, ist für den Kulturminister jedoch nicht das passende Bild. Auch dem Landrat ist der Glaube an eine sich engagierende Verwaltung, die jede Herausforderung mit Freuden annimmt, noch nicht vergangen. In 12 Folgen äußern sich 8 Stimmen und stellen sich den Fragen nach einem glückli ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Tierreporterin Anna wagt sich ins Moor: Sie hilft mit, den gefährdeten Moorfrosch vor dem Aussterben zu retten und erzählt dir von seiner Entwicklung von der Kaulquappe zum Frosch und davon, wie man mit dem Moorfrosch sein blaues Wunder erleben kann. Hier noch ein paar Tipps: Hier kannst du dir Annas Moorfrosch-Video anschauen - klick hier! In der …
  continue reading
 
Was uns immer wieder im Tierreich flasht, ist, wie unterschiedlich verschiedene Lebewesen ein und dieselbe Welt wahrnehmen. Wir Menschen sehen, riechen und fühlen die Spektren, die unsere Sinne registrieren können. Sie definieren, wie die Welt für uns klingt, riecht und aussieht, und es fühlt sich so an, als wäre das alles, was es an Eindrücken zu …
  continue reading
 
Man wird lange suchen müssen, bis man ein Tier mit einem ähnlich schlechten Ruf findet: In der 29. Folge des Tierheim-Podcasts sprechen Tierpflegerin Christiane, Ausbzubildende Roberta und Vereins-Vize Alexandra mit Volker über das Thema Ratten. Wie kam die Ratte überhaupt zu ihrem Image und warum ist da eigentlich nichts dran? Was müssen Halter*in…
  continue reading
 
Okay, die Tiere, die in dieser Folge von "Wie die Tiere" vorkommen, könnten ein ziemlich cooles Superhelden-Team bilden. Sie haben Fähigkeiten, von denen wir Menschen nur träumen können. Da wäre ein kleines Insekt, das dank Spezialmuskulatur krasse Hochsprünge machen kann. Oder ein anderes Tier, das einen so harten Panzer hat, dass selbst Pistolenk…
  continue reading
 
Tierreporterin Anna ist fast verliebt in die kuscheligen Äffchen aus Südafrika mit dem Namen Buschbabys oder auch Galagos. Sie sucht in der Natur nach Spuren der nachtaktiven Tiere mit den großen Augen und hilft in einer Rettungsstation, das kleine Buschbaby Ninja zu füttern. Unser Podcast-Tipp: Hier findet ihr "Wie die Tiere" in der ARD Audiothek…
  continue reading
 
Heute gibt es eine extra lange, weil ganz besondere Folge: Frauke war nämlich für den Regenwaldschutz über einen Monat an den Hängen der Anden unterwegs. Dort arbeitet sie für ihre Firma PERÚ PURO mit Kleinbauern zusammen, denen sie Kakao, Kaffee, Paranüsse und Trockenfrüchte aus hochdiversen Agroforstsystemen zu hohen, fairen Preisen abkauft und d…
  continue reading
 
Mit welchem Tier würde Anna am liebsten auf den Fasching gehen? Natürlich mit einem Schmetterling, dem Verwandlungskünstler im Tierreich. Anna erzählt Hyäne von einer Schmetterlingsgeburt: Wie aus einem Ei eine Raupe wird und dann ein Falter, der aus dem Kokon schlüpft. Und sie nimmt euch mit zu einer Reise auf eine Schmetterlingsfarm in Ecuador, S…
  continue reading
 
Leute, schnallt euch an. Es ist so weit: Die Internationale Weichtierwahl des Jahres 2024 ist in vollem Gange und wir voll dabei. In dieser Folge zelebrieren wir die Muscheln, die Schnecken, die Kalmare und einfach alle, die zu den bunten, besonderen und wunderbaren Weichtieren zählen. Aber insbesondere feiern wir die nominierten Arten, unter denen…
  continue reading
 
Wer im Tierheim arbeitet, braucht ein dickes Fell: In dieser Folge sprechen Tierheimleiter Lukas und Tierpflegerin Christiane mit Volker und Main-Echo-Praktikantin Inga über die Arbeitsbelastung im Alltag. Trotz des hohen Stresslevels: Die Stimmung ist meist positiv. Arbeitszeiten können dennoch mal bis in die Nacht gehen, auch die Erreichbarkeit i…
  continue reading
 
Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr an Ratten denkt? Denkt ihr an kluge, mitfühlende Tiere, die ihren Artgenossen aus einem Käfig helfen? Oder eher an aggressive Biester, die in einem dreckigen Abwasserkanal nach Essensresten suchen? In dieser Podcast-Folge von "Wie die Tiere" wollen Biologe Mario Ludwig und Daniel Kähler von Bremen Zwei über eini…
  continue reading
 
Tierreporterin Pia traut sich in das Revier der Luchse. Ihren Spitznamen "Pinselohr" verdankt die scheue Raubkatze den langen, schwarzen Haaren an ihren Ohrspitzen. Malen kann der Luchs damit zwar nicht, aber ein Künstler ist er trotzdem - nämlich im Verstecken. Perfekt getarnt und auf Samtpfoten unterwegs, ist er zwischen den Büschen und Bäumen in…
  continue reading
 
Wir als Landsäugetiere sehen vor allem, was über der Erde liegt und lebt. Aber unter unseren Füßen geht es auch richtig ab! Die Böden unserer Erde sind voller Leben! Wer da unten kreucht und fleucht, das schauen wir uns in dieser Folge ganz genau an. Tatsächlich GANZ ganz genau, denn viele dieser Tiere sind sehr klein und ... naja ... despektierlic…
  continue reading
 
Warum schläft die Reporterin Paula auf einem Baum? Ganz einfach: sie will mal ausprobieren wie es sich im Bett eines Leoparden liegt. Paula ist zu Besuch bei Florian, der auf der Auswilderungsstation Naankuse in Namibia arbeitet. Er betreut zwei zahme Leoparden, und Paula darf mit den großen, gefleckten Katzen kuscheln.…
  continue reading
 
Heute wird es leider nicht so lustig: Wir schauen uns nämlich an, wie und warum Tierarten aussterben. Was sind die Ursachen? Wie läuft das ab? Da gibt es natürlich (oft erschreckende) Fakten und Zahlen. Wenn die Dinosaurier zum Beispiel in der Geschwindigkeit ausgestorben wären, in der heute Tier- und Pflanzenarten verschwinden, dann wären sie heut…
  continue reading
 
Jetzt wird's sportlich! Wer mit seinem Hund nicht nur Gassi gehen, sondern auch reichlich Kalorien verbrennen will, hat viele Möglichkeiten. In Folge 27 sprechen die Tierpflegerinnen Christiane Eisenbach und Eva Orschler über das Thema Hundesport. Und da gibt es so einige Angebote: Von Laufen über Zugsport bis hin zu Dogdance, Agility und Co. fehlt…
  continue reading
 
Wer kümmert sich um die Kinder? Wer hat das letzte Wort bei Familienangelegenheiten? Und wer sorgt dafür, dass immer genug zu essen da ist? Im Tierreich gibt es oft klare Geschlechterrollen. Aber: nicht immer dieselben! Denn es sind zum Beispiel nicht immer nur die Mütter, die sich um den Nachwuchs kümmern. Manche Tier-Paare betüddeln ihre Kinder f…
  continue reading
 
Frauke ist aktuell in Peru an den Berghängen der Anden für ihr Projekt Peru Puro unterwegs. Darum hat Lydia heute eine ganz fantastische Gast-Moderatorin eingeladen: Christina Karliczek-Skoglund ist aus Schweden zugeschaltet. Sie ist eine preisgekrönte und Emmy-nominierte Unterwasserkamerafrau. Weltweit eine der ganz wenigen in ihrem Metier, die zu…
  continue reading
 
Ihr habt uns oft gefragt, was wir alle für mehr Artenreichtum machen können. Zum Internationalen Tag des Artenschutzes am 3.3. spazieren wir eine Folge lang also durch dieses Thema. Alles schaffen wir dabei sicher nicht, aber die wichtigste Erkenntnis ist wohl: Es ist nicht die eine große Verkackung, die dafür sorgt, dass wir unsere Natur zerstören…
  continue reading
 
Und weg ist er: Immer wieder hauen Hunde ab, aus ganz unterschiedlichen Gründen. In der neuen Folge unseres Tierheim-Podcasts sprechen Volker und Christiane über das Thema. Dabei geht es zunächst um Prävention, man kann nämlich durchaus verhindern, dass der Hund weglaufen kann - etwa mit entsprechendem Geschirr und einer Leine. Was passiert, wenn e…
  continue reading
 
Okay, Feuer spucken können diese Echsen nicht – aber: Wer plötzlich einem Komodowaran begegnet, macht erstmal ein paar ehrfürchtige Schritte rückwärts. Denn die kräftigen, fast drei Meter langen Tiere wirken wie aus einer anderen Zeit. Mit ihrer schuppigen Haut, der langen Zunge und den muskulösen Beinen erinnern sie stark an einen Drachen. Daniel …
  continue reading
 
Wer Ordnung, Disziplin und Fleiß im Tierreich sucht, der sollte das Volk der Blattschneiderameisen unter die Lupe nehmen. Das macht Anna in der heutigen Sendung und besucht in Brasilien mit Biologin Lydia eine ganze Stadt mit diesen emsigen Insekten. Schnell stellt sie fest: hier haben die Weibchen das Sagen - Männchen, also die Drohnen, sind Mange…
  continue reading
 
Freunde, wir haben uns letzte Woche so herrlich in Großkatzenfacts gesuhlt, wir legen noch einen drauf. Wie soll man auch in 30 Minuten die gesamte Fantastizität großer Katzen zelebrieren?! In dieser Folge feiern wir unter anderem den Geparden, der letzte Woche hinten runtergefallen war. Der kann mit seiner krassen Lungenkapazität zwar vermutlich i…
  continue reading
 
In der zweiten und dritten Folge zum Thema "Qualzuchten" (die wir in eine Episode zusammengefasst haben) geht es um Hunde und Katzen. Von typischen Vertretern wie den Französischen Bulldoggen bis zu Merle-Zuchten gibt es zahlreiche Hunderassen, die ihr Leben lang unter ganz unterschiedlichen Problemen leiden. Bei den Katzen sieht es nicht besser au…
  continue reading
 
Hinweis: Wir nehmen mit dieser Folge am Wettbewerb Fast Forward Science 2024 teil – schaut gern mal vorbei: http://www.fastforwardscience.de Heute gibt es eine Wohlfühlfolge für uns, denn es geht um die großen, wilden Katzen, die dort leben, wo wir für unsere Forschung im Busch unterwegs sind. Also in Südamerika und in Teilen Afrikas. Das sind echt…
  continue reading
 
Jetzt geht's nach unten! Ins Erdreich! Wo die Sonne nicht scheint. Wo es muffig riecht und komische Geräusche dumpf zu hören sind. Wer gräbt sich da durch den Dreck? Könnte ein Maulwurf sein, der gerade seine Gänge erweitert oder sein unterirdisches Wohnzimmer vergrößert. Vielleicht ist er auch auf der Suche nach saftigen Regenwürmern? Biologe Dr. …
  continue reading
 
Loading …

Ghid rapid de referință