Artwork

Content provided by Veronika Pavlicek. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Veronika Pavlicek or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.
Player FM - Aplicație Podcast
Treceți offline cu aplicația Player FM !

#064 Gerecht

11:39
 
Distribuie
 

Manage episode 378966246 series 3387297
Content provided by Veronika Pavlicek. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Veronika Pavlicek or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.

Hast du dich schon einmal (oder oft) ungerecht behandelt gefühlt? Was bedeutet es, gerecht zu sein? Und was verstehen wir unter selbstgerecht? Glauben wir, dass wir das Gute tun, dass wir gerecht genug sind, um zu den Geretteten zu zählen?
In unserer heutigen Bibelstelle verhandelt Abraham mit Gott, die in Sünde gefallene Stadt Sodom zu verschonen, würden sich darin 50 Gerechte finden.
Letztendlich fand sich nur ein einziger Gerechter mit Namen Lot in der Stadt. Dieser Mann wurde samt Familie durch Gottes Gnade gerettet und konnte fliehen.
Schwefel und Feuer gingen über Sodom und Gomorrha nieder. Lots Frau blickte zurück und erstarrte zur Salzsäule.

______________________
Abraham aber stand noch immer vor dem Herrn.
Er trat näher und sagte: Willst du auch den Gerechten
mit den Ruchlosen wegraffen?
Vielleicht gibt es fünfzig Gerechte in der Stadt: Willst du auch sie wegraffen
und nicht doch dem Ort vergeben wegen der fünfzig Gerechten dort?

Das kannst du doch nicht tun, die Gerechten zusammen mit den Ruchlosen umbringen. Dann ginge es ja dem Gerechten genauso wie dem Ruchlosen.
Das kannst du doch nicht tun. Sollte sich der Richter über die ganze Erde
nicht an das Recht halten?

Da sprach der Herr: Wenn ich in Sodom, in der Stadt, fünfzig Gerechte finde, werde ich ihretwegen dem ganzen Ort vergeben.
Abraham antwortete und sprach: Ich habe es nun einmal unternommen,
mit meinem Herrn zu reden, obwohl ich Staub und Asche bin.
Vielleicht fehlen an den fünfzig Gerechten fünf.
Wirst du wegen der fünf die ganze Stadt vernichten?

Nein, sagte er, ich werde sie nicht vernichten, wenn ich dort fünfundvierzig finde.
Er fuhr fort, zu ihm zu reden: Vielleicht finden sich dort nur vierzig.
Da sprach er: Ich werde es der vierzig wegen nicht tun.
Und weiter sagte er: Mein Herr zürne nicht, wenn ich weiterrede.
Vielleicht finden sich dort nur dreißig.
Er entgegnete: Ich werde es nicht tun, wenn ich dort dreißig finde.
Darauf sagte er: Ich habe es nun einmal unternommen, mit meinem Herrn
zu reden. Vielleicht finden sich dort nur zwanzig.
Er antwortete: Ich werde sie um der zwanzig willen nicht vernichten.
Und nochmals sagte er: Mein Herr zürne nicht, wenn ich nur noch einmal das Wort ergreife. Vielleicht finden sich dort nur zehn.
Und wiederum sprach er: Ich werde sie um der zehn willen nicht vernichten.

(1. Buch Mose. Gen 18, 22-32)
______________________
Wenn du mit mir sprechen möchtest, kannst du hier einen kostenfreien Termin buchen: https://calendly.com/veronikapavlicek

Danke für deine Anerkennung:

https://www.buymeacoffee.com/heavenandhell

Voice over: Scott Lockwood, USA

  continue reading

98 episoade

Artwork

#064 Gerecht

Heaven and Hell

published

iconDistribuie
 
Manage episode 378966246 series 3387297
Content provided by Veronika Pavlicek. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Veronika Pavlicek or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.

Hast du dich schon einmal (oder oft) ungerecht behandelt gefühlt? Was bedeutet es, gerecht zu sein? Und was verstehen wir unter selbstgerecht? Glauben wir, dass wir das Gute tun, dass wir gerecht genug sind, um zu den Geretteten zu zählen?
In unserer heutigen Bibelstelle verhandelt Abraham mit Gott, die in Sünde gefallene Stadt Sodom zu verschonen, würden sich darin 50 Gerechte finden.
Letztendlich fand sich nur ein einziger Gerechter mit Namen Lot in der Stadt. Dieser Mann wurde samt Familie durch Gottes Gnade gerettet und konnte fliehen.
Schwefel und Feuer gingen über Sodom und Gomorrha nieder. Lots Frau blickte zurück und erstarrte zur Salzsäule.

______________________
Abraham aber stand noch immer vor dem Herrn.
Er trat näher und sagte: Willst du auch den Gerechten
mit den Ruchlosen wegraffen?
Vielleicht gibt es fünfzig Gerechte in der Stadt: Willst du auch sie wegraffen
und nicht doch dem Ort vergeben wegen der fünfzig Gerechten dort?

Das kannst du doch nicht tun, die Gerechten zusammen mit den Ruchlosen umbringen. Dann ginge es ja dem Gerechten genauso wie dem Ruchlosen.
Das kannst du doch nicht tun. Sollte sich der Richter über die ganze Erde
nicht an das Recht halten?

Da sprach der Herr: Wenn ich in Sodom, in der Stadt, fünfzig Gerechte finde, werde ich ihretwegen dem ganzen Ort vergeben.
Abraham antwortete und sprach: Ich habe es nun einmal unternommen,
mit meinem Herrn zu reden, obwohl ich Staub und Asche bin.
Vielleicht fehlen an den fünfzig Gerechten fünf.
Wirst du wegen der fünf die ganze Stadt vernichten?

Nein, sagte er, ich werde sie nicht vernichten, wenn ich dort fünfundvierzig finde.
Er fuhr fort, zu ihm zu reden: Vielleicht finden sich dort nur vierzig.
Da sprach er: Ich werde es der vierzig wegen nicht tun.
Und weiter sagte er: Mein Herr zürne nicht, wenn ich weiterrede.
Vielleicht finden sich dort nur dreißig.
Er entgegnete: Ich werde es nicht tun, wenn ich dort dreißig finde.
Darauf sagte er: Ich habe es nun einmal unternommen, mit meinem Herrn
zu reden. Vielleicht finden sich dort nur zwanzig.
Er antwortete: Ich werde sie um der zwanzig willen nicht vernichten.
Und nochmals sagte er: Mein Herr zürne nicht, wenn ich nur noch einmal das Wort ergreife. Vielleicht finden sich dort nur zehn.
Und wiederum sprach er: Ich werde sie um der zehn willen nicht vernichten.

(1. Buch Mose. Gen 18, 22-32)
______________________
Wenn du mit mir sprechen möchtest, kannst du hier einen kostenfreien Termin buchen: https://calendly.com/veronikapavlicek

Danke für deine Anerkennung:

https://www.buymeacoffee.com/heavenandhell

Voice over: Scott Lockwood, USA

  continue reading

98 episoade

Semua episode

×
 
Loading …

Bun venit la Player FM!

Player FM scanează web-ul pentru podcast-uri de înaltă calitate pentru a vă putea bucura acum. Este cea mai bună aplicație pentru podcast și funcționează pe Android, iPhone și pe web. Înscrieți-vă pentru a sincroniza abonamentele pe toate dispozitivele.

 

Ghid rapid de referință