Artwork

Content provided by pflegefueraufklaerung. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by pflegefueraufklaerung or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.
Player FM - Aplicație Podcast
Treceți offline cu aplicația Player FM !

Corona Impf-Faschismus auch in Frankreich. Hilferuf von Kollegen aus Frankreich. C-Impf-Kritiker werden “Die Suspendierten” genannt- ohne Anrecht auf soziale Absicherung und Ausübung ihres Berufes

4:33
 
Distribuie
 

Manage episode 355740920 series 2913989
Content provided by pflegefueraufklaerung. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by pflegefueraufklaerung or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine E-Mail mit einem Hilferuf aus Frankreich. Mitarbeiter im Gesundheitswesen, Pflegekräfte, Ärzte, Feuerwehr, Rettungs- Assistenten usw. erleben nach wie vor in Frankreich einen Corona-Impf Terror sondergleichen. Aufgrund der Tatsache, dass sie gegenüber der gefährlichen und nicht getesteten Corona Impfung kritisch sind und diese abgelehnt haben, dürfen sie ihren Beruf nicht mehr ausüben. Entgegen den Verhältnissen in Deutschland, die schon schlimm genug waren, werden diese Kollegen in Frankreich weiterhin auf das schärfste unterdrückt und gesellschaftlich ausgebootet.

Man nennt sie „die Suspendierten „

Sie haben weder einen Job, noch bekommen sie Unterstützung vom Sozialsystem. Wie üblich in den letzten drei Jahren dieser Corona Zeit werden die Meldungen darüber von der kontrollierten Mainstream Presse natürlich unterdrückt. Der „Normalbürger“ bekommt davon wenig mit. Wie wir bereits in Deutschland massiv erlebt haben, wurden wir Pflegekräfte, Ärzte und Mitarbeiter im Gesundheitssystem von einer perfiden politisch geförderten und unterstützten Hetze in äußerste Not gebracht. Immer noch laufen in Deutschland unverschämte, willkürliche, rechtswidrige, faschistoide und diskriminierende Bußgeldbescheids- Prozesse gegen Mitarbeiter im Gesundheitswesen.

In Deutschland ist das Gesundheitswesen bankrott politisiert. Ein Karl Lauterbach, der seit 20 Jahren damit beschäftigt ist durch die Einführung des DRG basierten Krankenhausfinanzierungssystems die Pflege zu demontieren und zu zerstören, spielt sich jetzt als deren Retter auf. Pflegekräfte in Deutschland wurden und werden seit Jahrzehnten bewusst klein gehalten und an der Selbstverwaltung gehindert. Über 1,5 Million Pflegekräfte werden belogen, ausgenutzt und diskriminiert. Im internationalen Kontext ist der Stellenwert der Pflege in Deutschland am hintersten Ende angelangt. Dies ist kein Zufall, sondern eine politische Berechnung.

In Ländern wie Frankreich nun kämpfen die Kollegen um ihre Existenz. Hier werden kritische Stimmen zu einer weltweiten gefährlichen Therapie weitaus härter und kompromissloser in fast faschistischer Weise unterdrückt. Wie unsere Netzwerkverbindungen nach Israel, Japan, Frankreich und andere Länder zeigt, sind dort die Kollegen massiv im Existenzkampf. Es wird Zeit, dass die Pflege Deutschland sich solidarisch zu diesen Kollegen stellt

Wir von Pflege für Aufklärung stellen uns absolut solidarisch hinter diese Kollegen und rufen alle Pflegekraftkräfte in Deutschland zu Solidaritätsbekundungen auf, und zwar unabhängig vom jeweiligen Impfstatus. Eine gute Versorgung der Patienten war, ist und wird nie eine Frage des Impfstatus sein. Verbrecherische Politiker, Staatsanwälte, Richter oder anderweitige Beamte nutzen die ihnen verliehene „Macht“, um von ihren Schreibtischen aus Menschen zu unterdrücken.

Damit greifen sie die Versorgungssicherheit der jeweiligen Länder aktiv ein. Die Versorgung der Bürger in Deutschland und andere Länder wird dadurch aktiv gefährdet.

Wie ich am Anfang von Pflege für Aufklärung bereits Mitte 2020 in einem Video berichtet hatte, kam es zum Beispiel in Frankreich zur aktiven Tötung von Patienten in Pflegeheimen in Frankreich (in Deutschland?), die von Rettungssanitätern oder Notärzten angetroffen und aufgrund von Covid-19 intubationspflichtig waren. Dies in einer Arbeitsanweisung mit Unterstützung deutscher Ethikkommisionen offiziell abgesichert. Darüber wurde sogar in einem Artikel der Zeit berichtet. Auf meinem YouTube Kanal gibt es hierzu ein Video. Was lief damals in Frankreich, England oder Deutschland hinter den Kulissen in der Pflegeheimen ab?

Darüber werden wir demnächst noch mehr berichten.

Im Moment aber kämpfen immer noch die Kollegen zum Beispiel in Frankreich um ihre Existenz. Pflege ist eben nicht systemrelevant! Es kommt immer darauf an in welchem System man lebt. Ob wir in einem Naziregime, einem stalinistischen Terrorregime, einem maoistischen Mördersystem oder sonstigen Systemen als Pflegekräfte oder Ärzte arbeiten, macht uns nicht systemrelevant, sondern immer Existenz relevant für die Menschen, die wir versorgen müssen.

Wie wir in der Corona Zeit gesehen haben, ist selbst in demokratischen Verfassungen wie die der Bundesrepublik, schnell die Tendenz einer Wandlung in eine “demokratische” Diktatur vollzogen. Es laufen zwar keine Uniformierten und bewaffneten Unterdrücker auf den Straßen herum, aber indem man die bestehende Verfassung aufgeweicht und verändert hat, um den Bürger so eine falsche Sicherheit zu vermitteln, die fachlich nicht relevant ist, kann man auch in einer Demokratie eine mehr unsichtbare Art von Diktatur einführen. Man hetzt gegen Andersdenkende, man hetzt gegen Pflegekräfte (obwohl diese die höchste Kompetenz im Land haben, was Gesundheitsfragen angeht), oder wie hier in Frankreich. Mann grenzt sie komplett vom Sozialsystem aus und das egal wie der Normalbürger dann gesundheitlich versorgt. Dies sind klar verbrecherische Praktiken..

Wir sollten uns hier gegenüber den Kollegen solidarisch zeigen.

Corona ist vorbei?! Es lebe Corona

Die gleichen Lügner, die gleichen Verbrecher in den Regierungen weltweit bleiben in ihren Ämtern, ob es um Corona geht, die Ukraine, die Klimalüge, oder das ändern einer Sprache wegen Minderheiten (wobei die größte Minderheit in Deutschland, die der Ungeimpften, mit Regierungsunterstützung diskriminiert werden darf) geändert wird..

Die Impftoten nehmen zu, immer mehr auch Kinder. Der Politik ist es egal, sie haben bereits den nächsten Punkt In ihrem Plan eingeleitet, einen konstruierten Krieg in Europa um die geopolitischen Strukturen nach ihren Plänen zu verändern. Die Rhetorik ist die gleiche, die Methoden ebenso. Es gibt auch hier wie in der Coronathematik keinen Diskurs.

Der Widerstand in Deutschland ist schwach, man lässt sich lieber impfen, meckert ein bisschen herum und solange der Urlaubs- und Dienstplan stimmt nimmt man die gefährliche Gentherapie in Kauf. Aber nach und nach werden wir die Früchte sehen.

Dennoch werden wir von Pflege für Aufklärung dranbleiben. Dieses Jahr werden wir im fachlichen Diskurs mit vielen kompetenten Kollegen aus verschiedenen Berufsverbänden, die Pflege zur Selbstverwaltung versuchen zu führen. Bleibt dran, gebt nicht auf. Wir fangen erst an!

Diejenigen, die mitgemacht haben und immer noch mitmachen, uns, die wir die wahren Experten des Landes, der Länder in der Welt sind, zu diskriminieren werden keine Entschuldigung haben, wenn sie einmal zur Rechenschaft gezogen werden! Und sie werden zur Rechenschaft gezogen werden!

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

  continue reading

85 episoade

Artwork
iconDistribuie
 
Manage episode 355740920 series 2913989
Content provided by pflegefueraufklaerung. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by pflegefueraufklaerung or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Vor ein paar Tagen erreichte mich eine E-Mail mit einem Hilferuf aus Frankreich. Mitarbeiter im Gesundheitswesen, Pflegekräfte, Ärzte, Feuerwehr, Rettungs- Assistenten usw. erleben nach wie vor in Frankreich einen Corona-Impf Terror sondergleichen. Aufgrund der Tatsache, dass sie gegenüber der gefährlichen und nicht getesteten Corona Impfung kritisch sind und diese abgelehnt haben, dürfen sie ihren Beruf nicht mehr ausüben. Entgegen den Verhältnissen in Deutschland, die schon schlimm genug waren, werden diese Kollegen in Frankreich weiterhin auf das schärfste unterdrückt und gesellschaftlich ausgebootet.

Man nennt sie „die Suspendierten „

Sie haben weder einen Job, noch bekommen sie Unterstützung vom Sozialsystem. Wie üblich in den letzten drei Jahren dieser Corona Zeit werden die Meldungen darüber von der kontrollierten Mainstream Presse natürlich unterdrückt. Der „Normalbürger“ bekommt davon wenig mit. Wie wir bereits in Deutschland massiv erlebt haben, wurden wir Pflegekräfte, Ärzte und Mitarbeiter im Gesundheitssystem von einer perfiden politisch geförderten und unterstützten Hetze in äußerste Not gebracht. Immer noch laufen in Deutschland unverschämte, willkürliche, rechtswidrige, faschistoide und diskriminierende Bußgeldbescheids- Prozesse gegen Mitarbeiter im Gesundheitswesen.

In Deutschland ist das Gesundheitswesen bankrott politisiert. Ein Karl Lauterbach, der seit 20 Jahren damit beschäftigt ist durch die Einführung des DRG basierten Krankenhausfinanzierungssystems die Pflege zu demontieren und zu zerstören, spielt sich jetzt als deren Retter auf. Pflegekräfte in Deutschland wurden und werden seit Jahrzehnten bewusst klein gehalten und an der Selbstverwaltung gehindert. Über 1,5 Million Pflegekräfte werden belogen, ausgenutzt und diskriminiert. Im internationalen Kontext ist der Stellenwert der Pflege in Deutschland am hintersten Ende angelangt. Dies ist kein Zufall, sondern eine politische Berechnung.

In Ländern wie Frankreich nun kämpfen die Kollegen um ihre Existenz. Hier werden kritische Stimmen zu einer weltweiten gefährlichen Therapie weitaus härter und kompromissloser in fast faschistischer Weise unterdrückt. Wie unsere Netzwerkverbindungen nach Israel, Japan, Frankreich und andere Länder zeigt, sind dort die Kollegen massiv im Existenzkampf. Es wird Zeit, dass die Pflege Deutschland sich solidarisch zu diesen Kollegen stellt

Wir von Pflege für Aufklärung stellen uns absolut solidarisch hinter diese Kollegen und rufen alle Pflegekraftkräfte in Deutschland zu Solidaritätsbekundungen auf, und zwar unabhängig vom jeweiligen Impfstatus. Eine gute Versorgung der Patienten war, ist und wird nie eine Frage des Impfstatus sein. Verbrecherische Politiker, Staatsanwälte, Richter oder anderweitige Beamte nutzen die ihnen verliehene „Macht“, um von ihren Schreibtischen aus Menschen zu unterdrücken.

Damit greifen sie die Versorgungssicherheit der jeweiligen Länder aktiv ein. Die Versorgung der Bürger in Deutschland und andere Länder wird dadurch aktiv gefährdet.

Wie ich am Anfang von Pflege für Aufklärung bereits Mitte 2020 in einem Video berichtet hatte, kam es zum Beispiel in Frankreich zur aktiven Tötung von Patienten in Pflegeheimen in Frankreich (in Deutschland?), die von Rettungssanitätern oder Notärzten angetroffen und aufgrund von Covid-19 intubationspflichtig waren. Dies in einer Arbeitsanweisung mit Unterstützung deutscher Ethikkommisionen offiziell abgesichert. Darüber wurde sogar in einem Artikel der Zeit berichtet. Auf meinem YouTube Kanal gibt es hierzu ein Video. Was lief damals in Frankreich, England oder Deutschland hinter den Kulissen in der Pflegeheimen ab?

Darüber werden wir demnächst noch mehr berichten.

Im Moment aber kämpfen immer noch die Kollegen zum Beispiel in Frankreich um ihre Existenz. Pflege ist eben nicht systemrelevant! Es kommt immer darauf an in welchem System man lebt. Ob wir in einem Naziregime, einem stalinistischen Terrorregime, einem maoistischen Mördersystem oder sonstigen Systemen als Pflegekräfte oder Ärzte arbeiten, macht uns nicht systemrelevant, sondern immer Existenz relevant für die Menschen, die wir versorgen müssen.

Wie wir in der Corona Zeit gesehen haben, ist selbst in demokratischen Verfassungen wie die der Bundesrepublik, schnell die Tendenz einer Wandlung in eine “demokratische” Diktatur vollzogen. Es laufen zwar keine Uniformierten und bewaffneten Unterdrücker auf den Straßen herum, aber indem man die bestehende Verfassung aufgeweicht und verändert hat, um den Bürger so eine falsche Sicherheit zu vermitteln, die fachlich nicht relevant ist, kann man auch in einer Demokratie eine mehr unsichtbare Art von Diktatur einführen. Man hetzt gegen Andersdenkende, man hetzt gegen Pflegekräfte (obwohl diese die höchste Kompetenz im Land haben, was Gesundheitsfragen angeht), oder wie hier in Frankreich. Mann grenzt sie komplett vom Sozialsystem aus und das egal wie der Normalbürger dann gesundheitlich versorgt. Dies sind klar verbrecherische Praktiken..

Wir sollten uns hier gegenüber den Kollegen solidarisch zeigen.

Corona ist vorbei?! Es lebe Corona

Die gleichen Lügner, die gleichen Verbrecher in den Regierungen weltweit bleiben in ihren Ämtern, ob es um Corona geht, die Ukraine, die Klimalüge, oder das ändern einer Sprache wegen Minderheiten (wobei die größte Minderheit in Deutschland, die der Ungeimpften, mit Regierungsunterstützung diskriminiert werden darf) geändert wird..

Die Impftoten nehmen zu, immer mehr auch Kinder. Der Politik ist es egal, sie haben bereits den nächsten Punkt In ihrem Plan eingeleitet, einen konstruierten Krieg in Europa um die geopolitischen Strukturen nach ihren Plänen zu verändern. Die Rhetorik ist die gleiche, die Methoden ebenso. Es gibt auch hier wie in der Coronathematik keinen Diskurs.

Der Widerstand in Deutschland ist schwach, man lässt sich lieber impfen, meckert ein bisschen herum und solange der Urlaubs- und Dienstplan stimmt nimmt man die gefährliche Gentherapie in Kauf. Aber nach und nach werden wir die Früchte sehen.

Dennoch werden wir von Pflege für Aufklärung dranbleiben. Dieses Jahr werden wir im fachlichen Diskurs mit vielen kompetenten Kollegen aus verschiedenen Berufsverbänden, die Pflege zur Selbstverwaltung versuchen zu führen. Bleibt dran, gebt nicht auf. Wir fangen erst an!

Diejenigen, die mitgemacht haben und immer noch mitmachen, uns, die wir die wahren Experten des Landes, der Länder in der Welt sind, zu diskriminieren werden keine Entschuldigung haben, wenn sie einmal zur Rechenschaft gezogen werden! Und sie werden zur Rechenschaft gezogen werden!

Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt freuen wir uns

https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=KLFGDBQ74Q4J4

  continue reading

85 episoade

Toate episoadele

×
 
Loading …

Bun venit la Player FM!

Player FM scanează web-ul pentru podcast-uri de înaltă calitate pentru a vă putea bucura acum. Este cea mai bună aplicație pentru podcast și funcționează pe Android, iPhone și pe web. Înscrieți-vă pentru a sincroniza abonamentele pe toate dispozitivele.

 

Ghid rapid de referință