Artwork

Content provided by Dr. Sascha Weigel. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Dr. Sascha Weigel or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.
Player FM - Aplicație Podcast
Treceți offline cu aplicația Player FM !

#159 - Wechselwirkungen in Organisationen. Im Gespräch mit Rolf Balling

30:36
 
Distribuie
 

Manage episode 401403334 series 2907516
Content provided by Dr. Sascha Weigel. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Dr. Sascha Weigel or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.
Wechselwirkungen sind keine Besonderheit, sondern der Ausgangspunkt.

Rolf Balling, Diplom-Kaufmann (Universität Köln) mit einem Schwerpunkt in Sozialpsychologie, 7 Jahre in Managementfunktionen (Marketing/Controlling) bei der Alcatel-SEL AG, Danach 10 Jahre Leiter der Abteilung Managementtraining und Organisationsentwicklung, Ausbildung in TA bis zum lehrenden Transaktionsanalytiker im Bereich Organisation (12 Jahre berufsbegleitend), Ausbildung in Gruppendynamik (2 Jahre berufsbegleitend), Ausbildung in Systemischer Beratung (7 Jahre berufsbegleitend), Von 1990 bis 2002 Aufbau der PROFESSIO GmbH, Akademie im Bereich Humanressourcen, als Lehrtrainer und geschäftsführender Gesellschafter.

Wechselwirkungen in Organisationen sind vielschichtig und entscheidend für deren Erfolg und Nachhaltigkeit. Diese Wechselwirkungen können sowohl intern zwischen den Mitarbeitern und Abteilungen als auch extern zwischen der Organisation und ihrer Umwelt stattfinden. Sie umfassen eine breite Palette von Prozessen, von formellen und informellen Kommunikationsflüssen bis hin zu strategischen Entscheidungen, die die Beziehung einer Organisation zu ihren Stakeholdern beeinflussen.

Intern spielen Kommunikation und Zusammenarbeit eine zentrale Rolle. Effektive Kommunikation fördert Transparenz, Vertrauen und Teamgeist, was wiederum zu einer stärkeren Einbindung der Mitarbeiter und höherer Produktivität führt. Die Organisationsstruktur, ob hierarchisch oder flach, beeinflusst ebenfalls, wie Informationen und Ressourcen innerhalb der Organisation fließen. Eine flexible Struktur kann die Anpassungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit auf interne und externe Herausforderungen verbessern, während eine zu starre Struktur Innovationshemmnisse schaffen kann.

Die Organisationskultur, definiert durch gemeinsame Werte, Normen und Überzeugungen, wirkt sich direkt auf die Art und Weise aus, wie Menschen miteinander umgehen und zusammenarbeiten. Eine positive Kultur kann Motivation und Engagement fördern, während eine negative Kultur zu Konflikten und niedriger Moral führen kann.

Extern beeinflussen Faktoren wie Marktveränderungen, gesetzliche Rahmenbedingungen und sozioökonomische Trends die Strategien und Operationen einer Organisation. Die Fähigkeit einer Organisation, effektiv auf diese externen Einflüsse zu reagieren, hängt von ihrer internen Dynamik sowie von ihrer strategischen Ausrichtung ab.

Leadership ist ein weiterer entscheidender Faktor in den Wechselwirkungen innerhalb von Organisationen. Führungskräfte spielen eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Organisationskultur, der Förderung von Engagement und Innovation sowie bei der Navigation durch Veränderungen. Ihr Verhalten und ihre Entscheidungen haben weitreichende Auswirkungen auf die interne Harmonie und die externe Positionierung der Organisation.

Die Wechselwirkungen, die durch die Einbindung externer Organisationsberater entstehen, erfordern eine sorgfältige Steuerung, um Konflikte zu minimieren und den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Eine offene, auf Vertrauen basierende Beziehung zwischen Beratern und allen Stakeholdern der Organisation ist entscheidend für den Erfolg der Beratungsinitiative. Dabei ist es wichtig, dass externe Berater nicht nur als Lösungsanbieter, sondern als Partner im Veränderungsprozess gesehen werden.

Zusammenfassend sind die Wechselwirkungen in Organisationen komplex und multifaktoriell. Sie erfordern ein sorgfältiges Management und eine fortlaufende Anpassung, um die Organisation resilient, produktiv und zukunftsfähig zu machen.

  continue reading

170 episoade

Artwork
iconDistribuie
 
Manage episode 401403334 series 2907516
Content provided by Dr. Sascha Weigel. All podcast content including episodes, graphics, and podcast descriptions are uploaded and provided directly by Dr. Sascha Weigel or their podcast platform partner. If you believe someone is using your copyrighted work without your permission, you can follow the process outlined here https://ro.player.fm/legal.
Wechselwirkungen sind keine Besonderheit, sondern der Ausgangspunkt.

Rolf Balling, Diplom-Kaufmann (Universität Köln) mit einem Schwerpunkt in Sozialpsychologie, 7 Jahre in Managementfunktionen (Marketing/Controlling) bei der Alcatel-SEL AG, Danach 10 Jahre Leiter der Abteilung Managementtraining und Organisationsentwicklung, Ausbildung in TA bis zum lehrenden Transaktionsanalytiker im Bereich Organisation (12 Jahre berufsbegleitend), Ausbildung in Gruppendynamik (2 Jahre berufsbegleitend), Ausbildung in Systemischer Beratung (7 Jahre berufsbegleitend), Von 1990 bis 2002 Aufbau der PROFESSIO GmbH, Akademie im Bereich Humanressourcen, als Lehrtrainer und geschäftsführender Gesellschafter.

Wechselwirkungen in Organisationen sind vielschichtig und entscheidend für deren Erfolg und Nachhaltigkeit. Diese Wechselwirkungen können sowohl intern zwischen den Mitarbeitern und Abteilungen als auch extern zwischen der Organisation und ihrer Umwelt stattfinden. Sie umfassen eine breite Palette von Prozessen, von formellen und informellen Kommunikationsflüssen bis hin zu strategischen Entscheidungen, die die Beziehung einer Organisation zu ihren Stakeholdern beeinflussen.

Intern spielen Kommunikation und Zusammenarbeit eine zentrale Rolle. Effektive Kommunikation fördert Transparenz, Vertrauen und Teamgeist, was wiederum zu einer stärkeren Einbindung der Mitarbeiter und höherer Produktivität führt. Die Organisationsstruktur, ob hierarchisch oder flach, beeinflusst ebenfalls, wie Informationen und Ressourcen innerhalb der Organisation fließen. Eine flexible Struktur kann die Anpassungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit auf interne und externe Herausforderungen verbessern, während eine zu starre Struktur Innovationshemmnisse schaffen kann.

Die Organisationskultur, definiert durch gemeinsame Werte, Normen und Überzeugungen, wirkt sich direkt auf die Art und Weise aus, wie Menschen miteinander umgehen und zusammenarbeiten. Eine positive Kultur kann Motivation und Engagement fördern, während eine negative Kultur zu Konflikten und niedriger Moral führen kann.

Extern beeinflussen Faktoren wie Marktveränderungen, gesetzliche Rahmenbedingungen und sozioökonomische Trends die Strategien und Operationen einer Organisation. Die Fähigkeit einer Organisation, effektiv auf diese externen Einflüsse zu reagieren, hängt von ihrer internen Dynamik sowie von ihrer strategischen Ausrichtung ab.

Leadership ist ein weiterer entscheidender Faktor in den Wechselwirkungen innerhalb von Organisationen. Führungskräfte spielen eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Organisationskultur, der Förderung von Engagement und Innovation sowie bei der Navigation durch Veränderungen. Ihr Verhalten und ihre Entscheidungen haben weitreichende Auswirkungen auf die interne Harmonie und die externe Positionierung der Organisation.

Die Wechselwirkungen, die durch die Einbindung externer Organisationsberater entstehen, erfordern eine sorgfältige Steuerung, um Konflikte zu minimieren und den größtmöglichen Nutzen zu erzielen. Eine offene, auf Vertrauen basierende Beziehung zwischen Beratern und allen Stakeholdern der Organisation ist entscheidend für den Erfolg der Beratungsinitiative. Dabei ist es wichtig, dass externe Berater nicht nur als Lösungsanbieter, sondern als Partner im Veränderungsprozess gesehen werden.

Zusammenfassend sind die Wechselwirkungen in Organisationen komplex und multifaktoriell. Sie erfordern ein sorgfältiges Management und eine fortlaufende Anpassung, um die Organisation resilient, produktiv und zukunftsfähig zu machen.

  continue reading

170 episoade

すべてのエピソード

×
 
Loading …

Bun venit la Player FM!

Player FM scanează web-ul pentru podcast-uri de înaltă calitate pentru a vă putea bucura acum. Este cea mai bună aplicație pentru podcast și funcționează pe Android, iPhone și pe web. Înscrieți-vă pentru a sincroniza abonamentele pe toate dispozitivele.

 

Ghid rapid de referință